Nutzerhinweis: Im Sinne der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) möchten wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Der BSB CW Blog

In unserem Blog finden Sie alle aktuellen Nachrichten und Meldungen des Bezirkssportbund Charlottenburg-Wilmersdorf e.V. praktisch nach Datum gelistet.


Wassersport - FAQ zur Schwimmhallennutzung Winter 2021

Fragenkatalog der Nutzvereine für die Wintersaison 2021 in den Schwimmhallen der Berliner Bäder-Betriebe im Kontext der Hygieneauflagen

Generell: Die Vereine müssen die Einhaltung der jeweils geltenden Hygieneschutzmaßnahmen eigenständig sichern und sich selbstständig darüber informieren.

  1. Welches Hygienekonzept gilt für die Zeit ab dem 09.08.2021?

Antwort:  bislang gelten bei den BBB die Vorgaben, gem. Hallensaison 20/21.

  1. Gibt es neue Herausforderungen oder Bedingungen an das Hygienekonzept?  

Antwort: Nein, s.o.

  1. Gibt es wieder die Vorgabe ein Hygienekonzept durch die Vereine vorzuhalten?  

Antwort: Ja, die Vereine müssen, wie bekannt, jeweils ein individuelles Konzept für Veranstaltungen bzw. für das Training erstellen und auf Verlangen vorweisen. Das Hygienekonzept muss sich an den bekannten Vorgabe der jeweiligen Fachverbände und die aktuelle Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin ausrichten.

  1. Wie viele Kinder dürfen zeitgleich auf einer Bahn  und im Lehrschwimmbecken trainieren?

Antwort: Bahn 6 – 8 Kinder, im Lehrschwimmbecken maximal 10 Kinder, die maximale Gruppengröße gem. Auslastung der gleichzeitig genutzten Wasserflächen. 

  1. Ist für die Eröffnung nach den Sommerferien geplant, die Teilnehmeranzahl im Therapiebecken der SSE ebenfalls zu erhöhen?  

Antwort: Nein

  1. Ist weiterhin für Kinder und Trainer das Tragen des Mund-Nasen-Schutz erforderlich ( FFP 2-Maske oder medizinische Maske)?  

Antwort: Ja, die Trainierenden bis zum Beckenrand, die Trainerinnen und Trainer für die gesamte Trainingszeit,  gem. Hygienekonzept.

  1. Duschen/Föne/Umkleideschränke stehen weiterhin nicht zur Verfügung?

Antwort: die Duschen/Umkleide können, unter Einhaltung der Abstandregelung, genutzt werden.  Die Nutzung der Föne sind individuell im Bad zu erfragen.

  1. Müssen die Vereine Einlasskontrollen organisieren und Anwesenheitslisten führen?

Antwort: Ja, Regelung und Durchführung wie bislang.

  1. Anwesenheitsdokumentation per Luca-App?

Antwort: Nein, bislang nicht möglich.

  1. Dürfen unsere Mitglieder nur am Training teilnehmen, wenn sie die 3 "G" ( genesen, getestet oder geimpft) erfüllen?

Antwort: Ja – Empfehlung der BBB : generell vor dem Training/Wettkampf testen.

  1. Ist die Testpflicht, zur Teilnahme am Vereinstraining, weiterhin notwendig ?

Antwort: Ja, die generelle Testpflicht entfällt nicht. Die Testung für Schulkinder und Jugendliche besteht analog des Schulunterrichts. Kinder und Jugendliche, die positiv auf das Virus getestet worden sind, dürfen nicht am Training teilnehmen. Der Verein hat die jeweilige Sorgfaltspflicht, auch die Testung, sicherzustellen.

  1. Welche Ausnahmen von der Vorgabe sich testen zu lassen, gibt es?

Antwort: Geimpfte und Genesene können, nach Vorlage entsprechender Nachweise, sämtliche Angebote wahrnehmen, welche ansonsten an die Vorlage eines negativen Tests gebunden sind, d.h. diese Personengruppe müssen sich nicht regelmäßig testen, dies wird jedoch empfohlen.

  1. Muss es auch in dieser Saison einen Hygienebeauftragten des Verein geben?

Antwort: Ja, dieser ist durch den Verein zu dokumentieren und ist für die Einhaltung des individuellen Hygieneplans und für die weiteren Schutzmaßnahmen verantwortlich. Er ist der erste Ansprechparter des Vereins, zur Einhaltung der Covid-19 Schutzmaßnahmen.

Hinweis:

Bitte stellen Sie diese Fragen zur Nutzung der Schwimmhallen auf Ihre Vereinshomepage ein, bzw.  kommunizieren dies Vereinsintern weiter. Evtl. Fragen Ihrer Mitglieder richten Sie bitte gesammelt an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  Im Bedarfsfall vereinbaren Sie bitte vor Nutzungsbeginn mit den jeweiligen Badleitungen einen Unterweisungstermin.

Wir wünschen Ihnen, trotz aller notwendigen Einschränkungen, eine erfolgreiche Wintersaison 2021/2022.

(Quelle: Bäder Management BBB, 04.08.2021).